Erzähllust.de

Neuigkeiten

NARRARE Erzählkunstfestival in Jena vom 21. bis 28.11.2019

Gepostet von am 06:00 in Neuigkeiten | Keine Kommentare

NARRARE Erzählkunstfestival in Jena vom 21. bis 28.11.2019

Narrare – das 2. Internationale Festival der Erzählkunst lädt ein nach Jena vom 21.-28. November 2019. Das Programm Die Künstler*innen

mehr

Erzählbühne Berlin, 18.11.2019, 19 h im Theater o.N. mit Mia Verbeelen

Gepostet von am 04:58 in Neuigkeiten | Keine Kommentare

Erzählbühne Berlin, 18.11.2019, 19 h im Theater o.N. mit Mia Verbeelen

Erzählkunst e. V. lädt ein zur offenen Bühne im Theater o.N. Berlin mit Mia Verbeelen Rätselhaft In Ihren Geschichten über Leben, Liebe, Tod und andere Rätsel erzählt die Erzählkünstlerin Mia Verbeelen aus Antwerpen u.a. eine westafrikanische Schöpfungsgeschichte über die Anziehungskraft von Mann und Frau. Eine sinnliche Geschichte über einen Kunstprofessor, der sich in eine üppige Studentin verliebt und sie mit einem verlockenden Picknick auf dem Land verführen will (nach Isabel Allende). Oder eine Geschichte über einen Mann, der all seinen...

mehr

„Jack’s Stories“, Storytelling mit Jack Lynch und Suse Weisse in Potsdam, 8.11.2019 um 20 h

Gepostet von am 15:37 in Neuigkeiten | Keine Kommentare

„Jack’s Stories“, Storytelling mit Jack Lynch und Suse Weisse in Potsdam, 8.11.2019 um 20 h

Jack Lynch ist da! Der irische Erzähler aus Dublin weilt in der nächsten Woche in Potsdam. Gemeinsam mit der Erzählkünstlerin Suse Weisse ist er im Café Mossy in Potsdam zu erleben. Die beiden erzählen auf Deutsch und Englisch. Freitag, 8.11. um 20 Uhr Café Mossy in Potsdam Regio Bahnhof und Tramhalte „Bhf. Charlottenhof“ Carl-von Ossietzky-Straße/Ecke Geschwister-Scholl-Straße...

mehr

„Auf Grund“ Erzählperformance mit Ragnhild A. Mørch in Berlin, 8.11.2019 um 19.30 h

Gepostet von am 15:21 in Neuigkeiten | Keine Kommentare

„Auf Grund“ Erzählperformance mit Ragnhild A. Mørch in Berlin, 8.11.2019 um 19.30 h

„Auf Grund“ – zu Ehren eines gelebten Lebens, Erzählperformance mit Ragnhild A. Mørch Bølgende blå og blåne bak blåne. An Land die Großtante und im Fjord ihre Insel – ein Kindheitsparadies. Sonnenreich, wolkenlos, es blitzt und blinkt in dunklem Wasser, salzig, gewaltig. Im Untergrund wächst der norwegische Widerstand gegen die deutsche Besatzung. Als es am 18. März 1944 an der Tür klingelte, ging er, um sie zu öffnen. Und kam nicht wieder. Meisterhaft verwebt Ragnhild A. Mørch Familiengeschichte aus drei Generationen zu einem...

mehr

„Forever young?“ Erzählabend im Förderturm Bönen, 7.11.2019 um 20 h

Gepostet von am 16:00 in Neuigkeiten | Keine Kommentare

Forever young? Der uralte Menschheitstraum vom ewigen Leben und der ewigen Jugend – erzählt in skurrilen, fantastischen, anrührenden und überraschenden Geschichten von Luise Inge Reiners-Woch, Rainer Mensing, Luise Gündel und Claudia Süssenbach (im Bild von links nach rechts).   Foto: privat Das Erzählerkollektiv tritt seit der gemeinsamen Ausbildung in Berlin vor 5 Jahren jährlich mit einem gemeinsamen Programm auf. Sie sind in Bönen keine Unbekannten. Bereits 2015 und 2017 haben sie mit ihren Programmen „Die dunklen Königreiche“ und...

mehr

FEUERSPUREN 2019, Internationales Erzählfestival in Bremen am 2./3.11.2019

Gepostet von am 08:15 in Neuigkeiten | Keine Kommentare

Feuerspuren 2019 Alle Jahre wieder lädt Julia Klein (Foto) und Team zum internationalen Erzählfestival nach Gröpelingen ein. Das Thema der FEUERSPUREN 2019 ist ‚UM DIE ECKE‘. Foto: privat Das Festival wird eröffnet mit der „Langen Nacht des Erzählens“: Samstag, 2. November, 19.00 Uhr LICHTHAUS Hermann-Prüser-Straße 4 (gegenüber Waterfront Bremen) Vorverkauf: 0421- 9899700 Da es nur begrenzt Sitzplätze gibt, wird der Kartenvor­ver­kauf empfohlen. Preise: 15,- €, ermäßigt 9,- €, Familienkarte (zwei Erwachsene + zwei Kinder) 30,- €,...

mehr

Erzählbühne Berlin im Theater o.N. am 21.10.2019 um 19 h mit Odile Néri-Kaiser

Gepostet von am 14:02 in Neuigkeiten | Keine Kommentare

Erzählkunst e. V. lädt ein zur offenen Bühne im Theater o.N. mit Odile Néri-Kaiser und dem Programm: Die Geschichte der Melusine – Sage oder Mythos? Die Gestalt der geheimnisvollen Melusine ist ein goldener Faden, der durch den Stoff des kollektiven imaginären Europas (von England nach Deutschland über Frankreich und Luxemburg) geht und bestimmt noch auf älteren und räumlich entfernteren mündlichen Überlieferungen basiert. Als „Bonne Dame“ in der Bretagne geliebt, als Gründerin der Stadt Luxemburg geehrt, später in ganz Europa als...

mehr

22. Festival der Erzählkunst in der Markuskirche, Hannover, 20.-29.9.2019

Gepostet von am 12:48 in Neuigkeiten | Keine Kommentare

20.-29.9. „22. Festival der Erzählkunst“ 30161 Hannover, Markuskirche, Oskar-Winter-Straße www.erzaehlfest.de   Das diesjährige Erzählfest steht unter dem Motto Freiheit. Findet sich Freiheit genau dort, wo man sie am wenigsten erwartet? Heißt Freiheit seinen kühnsten Träumen und heißesten Sehnsüchten zu folgen? Ist Freiheit ein Gefühl, ein Augenblick, eine Idee oder gar eine Spinnerei? Das Festivalteam mit Bertram Sauppe, Jana Raile, Reinhard Krüger, Annette Merz, Anne-France Munoz und Anne Hufnagel laden die Zuhörenden ein,...

mehr

Käthe 35 – Biographie eines Berliner Hauses, Erzählstück mit Musik, Berlin, 29.9.2019, 20 h

Gepostet von am 11:07 in Neuigkeiten | Keine Kommentare

Käthe 35 – Biographie eines Berliner Hauses, Erzählstück mit Musik, Berlin, 29.9.2019, 20 h

Käthe 35 – Biographie eines Berliner Hauses oder „Die drei Geschlechter“ Ein Erzählstück von Britta C. Wilmsmeier mit Musik von Roman Ott ‚Sie klopfte an, ganz unvermittelt … Ich ließ sie ein. Seit ihrem Besuch war nichts mehr wie vorher…‘ Foto: Heidi Scherm Vor zwei Jahren stand Britta C. Wilmsmeier vor einem Bild des Fotografen Harf Zimmermann. Auf dem 1986 in Ostberlin aufgenommene Foto war eine Frau mit einem dicken Hund zu sehen – auf IHREM Balkon. Wer war diese Frau und wer hatte in ihrer Wohnung, in ihrem Haus gewohnt?...

mehr

Erzählbühne Berlin im Theater o.N. am 16.9.2019, 19 h mit Sahand Sahebdivani und Raphael Rodan

Gepostet von am 12:59 in Neuigkeiten | Keine Kommentare

Kingdom of Fire and Clay ein Erzählprogramm in englischer Sprache von/mit Sahand Sahebdivani und Raphael Rodan Foto: Andy O’Hara Zwei junge Künstler begegnen sich. Todfeinde oder beste Freunde? Der Erzähler Raphael Rodan aus Israel und der niederländisch iranische Erzähler Sahand Sahebdivani verbinden klassische jüdische und iranische Mythen und Legenden mit eigenen persönlichen Geschichten, um zu entdecken, was Heimat für sie bedeutet, und, ob sie wirklich so unterschiedlich sind, wie Presse, Politiker und die öffentliche Meinung uns glauben...

mehr