Erzähllust

Alexandra Kampmeier | Tausend. Tode. Tanzen.

Posted by in |

  • Preis: 15 € | erm. 12,00 € | Studierende 8 € | Reservierung 0152 29267645
  • Date: Di, Mrz 24, 2020
  • Zeit: 20:00 - 21:45
  • Austragungsort: Leibniz Theater, Kommandanturstraße 7, 30169 Hannover
  • Location: Erzählbühne Hannover im Leibniz Theater

Tausend. Tode. Tanzen.

‚Man muss das Leben tanzen‘, hat schon Nietzsche gesagt.

Andere betanzen ihre Toten seit Urzeiten.

Muss ich den Tod verneinen, wenn ich das Leben bejahe? Ja. Nein. Vielleicht?

Geschichten von der Lust aufs Leben und der Leichtigkeit des Todes.

Schwere Thematik, leicht erzählt von Alexandra Kampmeier.

Die Hamburger Erzählkünstlerin Alexandra Kampmeier hat sich für ihr Solo-Programm ein unbequemes Thema gewählt – den Tod.  Darüber wird gern geschwiegen, niemand mag an seine eigene Vergänglichkeit denken. Und darüber reden schon mal gar nicht.

Unter dem Titel „Tausend. Tode. Tanzen.“ nähert sich die erfahrene Erzählkünstlerin der Problematik auf einfühlsame, berührende und augenzwinkernde Weise.

Wegen Überlänge entfällt der „offene Teil“ mit Beiträgen aus dem Publikum. Durch den Abend leitet Sybilla Pütz.

Über die Erzählkünstlerin

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung