Erzähllust.de

„Justus Oldekop und der Hexenwahn“, LiveHörspiel im Junges Staatstheater Braunschweig, 23.5.2019, 20.15 h

Gepostet am 12 Mai 2019

„Justus Oldekop und der Hexenwahn“, LiveHörspiel im Junges Staatstheater Braunschweig, 23.5.2019, 20.15 h

Radio Okerwelle präsentiert das LIVEHÖRSPIEL
„Justus Oldekop und der Hexenwahn“

Die an historische Ereignisse angelehnte Geschichte handelt von dem Hildesheimer Juristen Justus Oldekop, der sich im 17. Jahrhundert gegen die Hexenverfolgung einsetzte und versuchte, mit Fakten und Argumentation die beschuldigten Frauen vor dem Tod zu retten.

Es wird anhand eines konkreten Falles erzählt und live gesprochen von u.a.
Sybilla Pütz, Sena Zahirovic und Sven Olinski.

Eine Geschichte, die sicherlich auch Bezüge zur heutigen Zeit hat, in der sich einige Menschen leicht von Falschnachrichten und angstmachenden Aussagen aufhetzen lassen. Denn auch heute werden Einzelpersonen oder Bevölkerungsgruppen verleumdet, im Internet beleidigt, bedroht oder bloßgestellt…

Das LIVE HÖRSPIEL findet statt am Donnerstag, 23.05.2019 um 20.15 Uhr im
Haus Drei des Staatstheaters, Hinter der Magnikirche 6a, Braunschweig.
Einlass ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Hörspielaufnahme wird übertragen am Mittwoch, 29.05.2019 um 19 Uhr in in der Sendung „Bis20 Mosaik“ von Radio Okerwelle 104,6:
https://okerwelle.de/der-sender/radioprojekte-in-der-rueckschau/

Veranstalter: Radio Okerwelle 104,5 und Junges Staatstheater Braunschweig