Erzähllust.de

MARIA * MERYEM, Leben und Legenden aus christlicher und islamischer Tradition, Haus der Kulturen, Braunschweig, 21.3.2019, 19 h

Gepostet am 14 Mrz 2019

MARIA * MERYEM, Leben und Legenden aus christlicher und islamischer Tradition, Haus der Kulturen, Braunschweig, 21.3.2019, 19 h

MARIA* MERYEM – Leben und Legenden aus christlicher und islamischer Tradition

Maria ist die berühmteste Frau der Weltgeschichte. Doch wer kennt Maria als ein begnadetes weltkluges Kind, als unangepassten Teenager mit revolutionären Ideen, als angeschwärzte Sünderin, Mutter mit Alltagssorgen, als Zweiflerin und schließlich Botschafterin eines unerschütterlichen Glaubens?
Foto: Jörg Farys

MARIA * MERYEM bezieht sich sowohl auf die alten Geschichten aus der Bibel und dem Koran als auch auf außerkanonische Schriften und Überlieferungen, und ist angereichert mit der künstlerischen, zeitgenössischen Fantasie und Darstellungsform der beiden Erzählerinnen Christine Lander und Selma Scheele.

Stellt man islamische und christliche Erzählungen direkt zueinander, tritt Maria vielschichtiger auf, Gemeinsamkeiten und Verschiedenheiten der Traditionen werden konkret erlebbar.

Die wortgewandte, sehr lebendige Erzählweise des Duos, gewürzt mit Klängen der türkischen Sprache, Gesang, funkensprühender Improvisationslust und Humor lässt Maria in neuem Glanz erstrahlen.

Eintritt: 10 € / ermäßigt 7 €

Donnerstag, 21.3., 19:00 Uhr

Haus der Kulturen Braunschweig
Am Nordbahnhof 1
38106 Braunschweig

Reservierung: Tel. 0531-470 4862